Nachtfalter

Motiv: Nachtfalter

Die Fach- und Beratungsstelle Nachtfalter ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Caritasverbandes für die Stadt Essen e.V. in Kooperation mit dem Gesundheitsamt der Stadt Essen. Die Einrichtung besteht seit 1989 und ist zuständig für die Beratung und Begleitung von Mädchen sowie Frauen die in der Sexarbeit tätig sind und von Zwangsprostitution, Menschenhandel, Heiratshandel und Sextourismus betroffen sind.

Die anonyme und vertrauliche Beratungsarbeit ist frauen- und migrationsspezifisch ausgerichtet und orientiert sich an den individuellen Hilfsbedürfnissen der Klientinnen. Durch intensive Arbeit an Netzwerken hat der Nachtfalter eine sehr gute Zusammenarbeit zwischen sozial tätigen Einrichtungen, Polizei, Behörden und Institutionen in anderen Ländern erreicht, so dass die Klientel optimal beraten und betreut werden kann.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • die Sozialberatung mit dem Schwerpunkt sozialrechtlicher, aufenthaltsrechtlicher Fragen sowie der sexuellen Gesundheit
  • psychosoziale Beratung u.a. zu massiven Gewalterfahrungen, traumatischen Erfahrungen und deren Folgen
  • Krisenintervention (basale Erstversorgung, Schutzmaßnahmen, sichere Unterbringung, Existenzsicherung)
  • aufsuchende Beratungstätigkeit im Kooperationsverbund „StrichPunkt“ sowie in Clubs und Bordelle/Bordellstraße
  • Vermittlung in medizinische Versorgung / - in therapeutische Behandlungen
  • Migrationssensible Beratung, ggf. in Zusammenarbeit mit Sprach- und Kulturmittlern
  • Beratungsgespräche mit Angehörigen
  • Begleitung der Frauen in notwendige Hilfsstrukturen (Behörden, Arztbesuchen/Klinikaufenthalten, polizeiliche Vernehmungen, Gerichtsterminen, Haftbesuche, etc.)
  • Unterstützung bei der Entwicklung neuer Perspektiven
  • Rückkehrhilfen und Vermittlung an Hilfsorganisationen in den Heimatländern
  • thailändische Sozialberatung in Kooperation mit dem königlich thailändischen Honorargeneralkonsulat für Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen

Ein zentraler Auftrag der Fach- und Beratungsstelle Nachtfalter ist die Verfahrens- und Prozessbegleitung von Klientinnen, die als Zeuginnen im Strafverfahren auftreten. Von der Klärung des Rechtsbeistandes bis zur Nachbereitung wird den Geschädigten beigestanden.

Die Fach- und Beratungsstelle Nachtfalter bietet außerdem spezifische Fachberatung für alle Berufsgruppen, die mit den Themen Prostitution und Menschenhandel konfrontiert sind als auch in der sozialpolitischen Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit.