Pflegehelfer/in auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung

Der Caritasverband für die Stadt Essen e.V., Träger eines Verbundsystems ambulanter Dienste der Kinder- und Jugend, Familien-, Gefährdeten- und Altenhilfe sowie stationärer Einrichtungen der Altenhilfe in der konfessionellen Wohlfahrt, sucht ab sofort für das Caritas-Stift Lambertus eine/n:

Pflegehelfer/in auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung

Alle 14 Tage Dienst am Wochenende.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Fachgerechte Durchführung einer an den Bedürfnissen der Bewohner orientierten ganzheitlichen und aktivierenden Pflege insbesondere der grundpflegerischen Versorgung unter Beachtung der Einhaltung notwendiger Prophylaxen (in Anlehnung an den aktuellen pflegewissenschaftlichen Stand
  • Führung der Pflegedokumentation im Rahmen Ihrer Qualifikation
  • Mündliche und schriftliche Informationsweitergabe
  • Kommunikation mit Ärzten, Therapeuten, Angehörigen sowie externen und internen Mitarbeitern des multiprofessionellen Teams
  • Teilnahme an den Dienstbesprechungen und innerbetrieblichen Fortbildungen
  • Förderung der Lebenszufriedenheit der Bewohner durch bestmögliche pflegerische und psychologische Begleitung
  • Umsetzung der Qualitätspolitik und des Pflegekonzeptes der Einrichtung
  • Pflege und Begleitung Sterbender

Sie bringen mit:

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zur Selbstreflektion
  • Interesse an der Arbeit
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit
  • Empathie
  • Loyalität
  • Teamfähigkeit
  • Pflegerische Vorkenntnisse insbesondere im Bereich der Pflege von Menschen mit Demenz

Wir bieten:

  • Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Ein kooperatives, kollegiales Pflegeteam
  • Vergütung nach den Vertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an:

Caritas-Stift Lambertus
Am Glockenberg 34
45134 Essen

Ansprechpartner:

Angelika Winkels (Einrichtungsleitung) 0201/ 43 51 420
Markus Kamin (Pflegedienstleitung) 0201/ 43 51 444


Caritasverband