Freundliche Menschen zum Freude schenken gesucht

An St. Martin startet die Paketaktion „Freude schenken“ des Caritasverbandes für die Stadt Essen e.V. Einsame, Flüchtlinge, Alte und Kranke: Der Caritasverband will rund um Weihnachten Menschen beschenken, die es sich entweder nicht leisten können zu schenken oder die selbst niemanden haben, der sie beschenkt. Ab dem 11. November können Interessierte beim Caritasverband für die Stadt Essen e. V., Niederstr. 12-16, 45141 Essen montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 14 Uhr leere Kartons abholen, die sie mit Geschenken füllen. Die Caritas verteilt die gepackten Pakete dann an Menschen in Not. In Essen stehen insgesamt 1.000 Kartons bereit.

„Leider gibt es zu viele, die einsam, arm, krank, alt oder schutzlos sind. Diesen Menschen wollen wir zeigen, dass wir sie nicht vergessen haben und ihnen eine kleine Freude machen. Wir kennen diese Menschen persönlich, weil wir sie in unseren vielfältigen Hilfsangeboten begleiten“, erklärt Caritasdirektor Dr. Björn Enno Hermans. Der Anfang der Aktion „Freude schenken“ ist nicht zufällig. „St. Martin ist das Fest des Teilens, auch an Nikolaus geht es darum, anderen zu helfen“, so Hermans.

Wer ein Paket packen will, kann ab dem 11. November leere Kartons beim Caritasverband für die Stadt Essen bekommen (nach telefonischer Bestellung unter Tel.: 3 20 03-0.) Zu jedem Karton gibt es einen Aufkleber, auf dem der Schenkende ankreuzt, für wen das Paket sein soll (Mädchen, Junge, Jugendliche, Jugendlicher, Frau, Mann, haltbare Lebensmittel). Außerdem gibt es Vorschlaglisten, womit das Paket gefüllt werden kann. Die fertigen Pakete können „Freude-Schenker“ bis zum 2. Dezember 2016, 14 Uhr beim Caritasverband für die Stadt Essen abgeben. Die Caritas gibt diese dann an Betroffene weiter. Beteiligen können sich auch Schulklassen, Kindergärten, Firmen und öffentliche Einrichtungen.

Wer kein Paket packen möchte, kann die Aktion finanziell unterstützen. „Freude schenken“ ist auf Spenden angewiesen, um etwa die Kosten für die Kartons zu decken.

Spenden werden erbeten auf das Konto des Caritasverbandes für das Bistum Essen, Stichwort „Freude schenken“: IBAN DE75 3606 0295 0000 0144 00

BIC GENODED1BBE (Bank im Bistum Essen eG)

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Angelika Preuß, Tel.: 3 20 03-35

E-Mail: a.preuss@caritas-e.de

Vorschläge für den Inhalt der Pakete zur Aktion „Freude schenken“

Die Pakete werden mit einem Aufkleber versehen, den Sie zusammen mit den Kartons bekommen. Der Aufkleber gibt Hinweise auf die Empfängerin/den Empfänger (siehe Handlungsleitfaden).

WICHTIG:

„Die Pakete sollten nur Dinge enthalten, über die Sie sich selbst auch freuen würden, das heißt neue und ungebrauchte Gegenstände.“

Die Pakete sollten nicht enthalten: gebrauchte Kleidung, Alkoholika, Tabakwaren, Glasflaschen mit Flüssigkeiten wegen der Bruchgefahr, verderbliche Lebensmittel, Obst etc. (Dass Haltbarkeitsdaten nicht überschritten sind, sollte selbstverständlich sein)

Anregungen, Ideen, Vorschläge - Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Kinder:

Neue oder neuwertige Spielsachen (z. B. Playmobil, Duplo, Lego, Filly Pferdchen, Modellauto, Puppen, Sandspielzeug), Puzzles, Bücher (z. B. von Astrid Lindgren, Märchenbücher, Pixi-Bücher), , Bunt-/Filzstifte, Butterbrotdose, Trinkflasche, Rucksack, Sportartikel (z. B. Turnbeutel, Springseil, Sporthandtuch), Haarschmuck (z. B. Haarspangen, -bänder, Bürste, Kamm),

CDs (z. B. Bibi Blocksberg, TKKG), einfache Gesellschaftsspiele wie „Mensch ärgere dich nicht“, Memory, Kartenspiele etc.

Jugendliche:

Gutscheine (z. B. Drogerie, H & M, Elektronikgeschäft), Freikarten (z. B. Kino), Sportartikel (z. B. Speed Federball, Diabolo, Mikrofaserhandtuch, Trinkflasche, Sporttasche), Pflegeartikel (z. B. Körperlotion, Duschgel, Shampoo, Gesichtscreme etc.), Kosmetik, Modeschmuck, Süßigkeiten für den Weihnachtsteller (bitte Haltbarkeitsdatum beachten!)

Erwachsene:

Bücher, Notizbücher, Kalender, haltbare Zutaten zum Weihnachtsessen und zum Backen, Kaffee, Tee, Filtertüten, Pralinen, Kerzen, Servietten, Gutscheine (z. B. Einkaufszentrum, Drogerie, Elektronikgeschäft), Freikarten (z. B. Kino, Zoo), VRR-4er-Ticket, Pflegeartikel (z .B. Körperlotion, Duschgel, Shampoo, Gesichtscreme etc.), Parfum, Handtücher/Badetücher, Schal oder Tuch, Rasierzeug

Zur finanziellen Unterstützung der Paketaktion:

Stichwort: „Freude schenken“
Empfänger: Caritasverband für das Bistum Essen e.V.
IBAN DE75 3606 0295 0000 0144 00
BIC GENODED1BBE


Caritasverband