Familien- und Erziehungsberatung

Die Familien- und Erziehungsberatung bietet Beratung, Diagnostik, präventive Angebote und Therapie für Familien, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, Eltern und Bezugspersonen von Kindern.

Der Fachdienst hilft Eltern bei Fragen zur Erziehung, zur psychischen und schulischen Entwicklung ihrer Kinder, zum Verhalten der Kinder und bei Problemen sowie in schwierigen Situationen. Außerdem berät die Einrichtung Jugendliche und Kinder, wenn sie innerfamiliäre, soziale, emotionale und schulische Probleme haben.

Die Familien- und Erziehungsberatung ist auch eine Anlaufstelle für ErzieherInnen, LehrerInnen und andere Personen, denen Kinder und Jugendliche anvertraut sind, mit Fragen und Problemen mit Kindern. Das Angebot der Beratung umfasst anonymisierte Gesprächen über auffällige Kinder, projektbezogene Arbeit in den Einrichtungen, wie zum Beispiel Sozialtraining, Anti-Mobbing-Training, Konzentrationstraining, Lernstrategietraining.


Caritasverband