Caritas-Stift Lambertus

Das Caritas-Stift Lambertus ist eine Einrichtung der Altenhilfe zur stationären und kurzzeitigen Betreuung und hat eine lange Tradition in der Sorge um alte und kranke Menschen.

Das Stift bietet großzügige gesicherte Aufenthaltsmöglichkeiten sowohl im Innen- als auch im Außenbereich, um den Bewohnern ein schönes Zuhause mit ganzheitlicher, individueller Betreuung zu bieten. Im Caritas-Stift Lambertus leben 84 Bewohner in 56 Einzelzimmern und 14 Doppelzimmern mit acht Kurzzeitpflegeplätzen und 14 Tagespflegeplätzen. Zusätzlich sorgen Cafeteria, Pavillon und Veranstaltungsraum, der hauseigene Park mit Teich und kleinen Ruhenischen, Wohlfühlbäder und der hausinterne Friseur für Geselligkeit und Freude im Alltag.
Die Wünsche und Vorstellungen der Bewohner werden in Planung und Prozess der Pflege, des Sozialen Dienstes und der Hauswirtschaft miteinbezogen. Ein engagiertes Team aus Pflegern, Altentherapeuten und Hauswirtschaftlern leisten eine qualitativ hochwertige Pflege.

Neben den Pflegeleistungen gibt es zur Erhaltung der körperlichen und geistigen Fähigkeiten vielfältige Angebote:

  • regelmäßige katholische und evangelische Gottesdienste in der eigenen Kapelle
  • Meditation
  • Kino
  • Diavorträge
  • Ausflüge oder Konzertbesuche

Medizinproduktebeauftragte:
Markus Kamin, Manfred Bredendiek

Kooperationsverträge mit Ärzten:
Dr. Memar-Baschi http://www.hnoaerzte-essen.de/drs_baschi.html

Das Caritas-Stift Lambertus ist zertifiziert mit dem Hygienesiegel der Stadt Essen.
Hygienesiegel der Stadt Essen (pdf)


Caritasverband